Anmelden

Anmelden

Benutzername *
Passwort *
speichern

Die Anliegen von explore-it

Zur Entstehung von explore-it

Obwohl Technik unseren Alltag entscheidend beeinflusst und dies in Zukunft wahrscheinlich noch in viel grösserem Ausmass tun wird, sind Technik und Naturwissenschaften vernachlässigte Themen in der Volksschule.

2004 entwickelten die Initianten von explore-it zusammen mit dem Verband "Ingenieure für die Schweiz von Morgen" ein Konzept für "Technikwochen an Pädagogischen Hochschulen". Die Studierenden waren von der Woche nach anfänglicher Skepsis begeistert. Bald tauchte aber von Seiten der angehenden Lehrerinnen und Lehrer die Frage auf: "Wie können wir das im Unterricht mit den Mädchen und Knaben umsetzen?".

Die Macher von explore-it, alles erfahrende Dozenten aus Naturwissenschaften und Technischem Gestalten, entschlossen sich Unterrichtshilfen mit einem möglichst grossen Impact zu entwickeln. In einem Forschungsprojekt untersuchten sie in einer ersten Phase mögliche Ansätze. Dazu wurden unter anderem Kisten für didaktische Zentren und ein Wohnwagen mit Experimenten, der in einer Art Wanderausstellung unterwegs war, entwickelt und getestet. Bald einmal wurde klar, dass unsere Ansätze in diese Richtungen wenig nachhaltig waren, weil sie zeitlich und inhaltlich verkürzt und ein schlechtes Kosten-Nutzen-Verhältnis aufwiesen.

Fragestellung

  • Wie können Lehrerinnen und Lehrer, in den bestehenden Zeitgefässen und bei der Arbeit an den ja im Lehrplan geforderten Inhalten optimal unterstützt werden?
  • Wie kann das grosse Interesse von Mädchen und Knaben im zweiten Zyklus (9-12 Jahre) insbesondere für Technik gefördert werden?
  • Wie ist das mit 20 Kindern auf 75m2 möglich, ohne Spezialausrüstung und ohne umfassende Kenntnisse seitens der Lehrperson?
  • Wie kann das Thema über Fach-, Kantons- und Lehrplangrenzen hinweg angegangen werden?

Der explore-it-Ansatz

Explore-it stattet Lehrerinnen und Lehrer mit Materialkisten aus, die direkt für die Hand der Kinder bestimmt sind. Ausgangspunkt für die Auseinandersetzung mit den Naturwissenschaften ist jeweils der Bau eines technischen Objekts. Alle Anleitungen, Aufgabenstellungen, Experimente, Erfindeaufgaben und mehr sind auf der explore-it-Webseite abgelegt.

explore it hilft Lehrpersonen, den Kindern Primärerfahrungen zu ermöglichen.

explore it verwendet kostengünstiges Alltagsmaterial.

explore it nutzt zur Vermittlung der Lerninhalte konsequent neue Informationstechniken.

explore it sichert Nachhaltigkeit und Anschlussfähigkeit durch vertiefte Auseinandersetzung.

explore it erreicht viele Mädchen und Knaben, indem Generalisten als Multiplikatoren angesprochen werden.

 

explore it
Barbara Garley, Primarschule Oensingen
"Wir finden die explore-it Themenkisten einfach genial!"


Explore it Erfindertag 2pb

Erfindertag für Kinder: "Bring die Soundmaschine zum Tanzen".
(Film: 4:30).
Aus alten batteriebetriebenen Geräten bauen Mädchen und Knaben Elektromotoren aus und bringen neue Objekte "zum Tanzen".

 

 

Explore it Erfindertag 1pb Erfindertag für Mädchen und Knaben: "Können Maschinen zeichnen?"
(Film: 2:41)
MINT Erfindertag 2017 Video pb

MINT-Erfindertag für Mädchen und Knaben "Entwickle dein eigenes Labor"
(Film: 2:55)

MINT Erfindertag 2017 Slideshow pb2 MINT-Erfindertag Mädchen und Knaben "Entwickle dein eigenes Labor"
(Slid-Show: 3:00)
   
Bildung trifft Wirtschaft explore it pb

"Jugend & Wirtschaft"

explore-it: Technik, Naturwissenschaft und Innovation
(Film: 1:50)

Mädchen und Knaben entwickeln, erforschen und erfinden mit eigens dafür entwickelten Lernmaterialboxen tolle, funktionierende Objekte. Der erlebnisorientierte Zugang zur Technik und Naturwissenschaft löst bei den Kindern und Jugendlichen Interesse und Freude für die MINT-Thematik aus.  Dadurch findet ein inspirierender und lösungsorientierter Austausch auf unterschiedlichen Ebenen statt. Durch den Entstehungsprozess erleben die Kinder und Jugendlichen mathematische und physikalische Gesetzmässigkeiten, die ihnen helfen theoretische Ansätze besser zu verstehen.

   
Pilotprojekt Kooperation Bildung Wirtschaft pb

explore-it: Ausbaumöglichkeiten
(Film: 4:18 )

"explore-it" eröffnet auch fächerübergreifend neue Möglichkeiten. Es bietet beispielsweise ideale Anknüpfungspunkte im Bereich des Sprachunterrichts. Kurz - mit "explore-it" eigenen sich die Mädchen und Knaben Kompetenzen an, die in die Zukunft wirken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Konto

Noch kein Konto:
Im Prozess der Materialbestellung werden Sie selber ein Konto eröffnen mit Ihrem Benutzernamen und Passwort.
Anleitungen zu den Lernanlässen:
Sie haben Zugang zu den Aufgabenstellungen und Experimenten, sobald das Materialpaket bei Ihnen eingetroffen ist.

Newsletter

Mit dieser Anmeldung erhalten Sie viermal jährlich wichtige Informationen zu explore-it.

Initianten

Pädagogische Hochschulen des Kantons Wallis PHVS und der Fachhochschule Nordwestschweiz PH FHNW