Anmelden

Anmelden

Benutzername *
Passwort *
speichern

Baue deine Taschenlampe!

Der Dreh zum Strom: Kurbel-Kraftwerk ... erfinde

 

explore-it
... erfinde: Dein Kraftwerk kann auch eine Taschenlampe sein

Wir machen dir Vorschläge, wie du das Kurbel-Kraftwerk umbauen kannst, damit es sowohl eine gut funktionierende Taschenlampe, als auch ein Kraftwerk sein kann.

01 Elektrolabor betriebsbereit


explore-it
Montage der LEDs

Wie kannst du die LED sinnvoll am Gestell befestigen?
Wie kannst du eine Kupplung herstellen, die zum Kraftwerk-Stecker passt?

 

01 Elektrolabor betriebsbereit

Kupplung für die LEDs
Stelle eine Buchse für die LEDs her. Damit kannst du sowohl eine, als auch zwei LEDs sicher anschliessen.

01 Elektrolabor betriebsbereit
  • Schneide zwei Stücke Silikonschlauch von 3 cm Länge ab. 
01 Elektrolabor betriebsbereit
  • Stecke eine LED in die Silikonschläuche.
  • Verbinde die Silikonschläuche mit einem Klebebandstreifen.
01 Elektrolabor betriebsbereit
  • Klebe die Buchse mit normalem Klebeband an den Rand der Taschenlampe.
  • Nun hat die LED einen festen Platz, wenn du dein Gerät als Kraftwerk brauchst.
01 Elektrolabor betriebsbereit
  • Stecke die beiden Stecker in die LED-Buchse.
    Achte darauf, dass das blaue Kabel näher beim Antriebsrad ist. 
  • Wenn die LED nicht leuchtet, musst du sie umdrehen. 

  • Probiere deine Taschenlampe auch im Dunkeln aus!

01 Elektrolabor betriebsbereit

explore-it
Optimiere die Kabelführung

Was kannst du mit den langen Kabeln des Kurbel-Kraftwerks unternehmen, damit sie dich beim Gebrauch als Taschenlampe nicht stören?
Für das Kraftwerk sind lange Kabel wichtig, darum darfst du sie nicht abschneiden. 

01 Elektrolabor betriebsbereit

Idee 1: Kabel verdrehen

Z.B.: Bei Kopfhörern ist das Kabel verdreht. 

01 Elektrolabor betriebsbereit
  • Wickle die Kabel satt um einen 3 mm dicken Rundstab. 
  • Entferne den Rundstab.
  • Nun hast du ein Spiralkabel.

    Das weiche Material lässt sich gut wickeln und behält seine neue Form. 
01 Elektrolabor betriebsbereit

Idee 2: Kabel aufwickeln

Z.B.: Bei der Kabelrolle wird das Kabel aufgewickelt. 

01 Elektrolabor betriebsbereit
  • Nimm den Rest der schwarzen Hohlkammerplatte (ca. 1.5 cm).
  • Schneide mit der Schere die erste und die letzte Kammerwand durch.
01 Elektrolabor betriebsbereit
  • Mit einem 0.5 cm breiten Doppelklebeband befestigst du die Hohlkammerplatte am Gestell. 
  • Nun kannst du die Kabel ins federnde Material aufwickeln. 
01 Elektrolabor betriebsbereit

Idee 3: Kabel aufwickeln 

  • Um die Kabel aufzuwickeln, kannst du auch Stecknadeln verwenden.
  • Frage deine Eltern oder die Lehrperson, ob sie dir 3 Stecknadeln geben können.
  • Stecke die Nadeln schräg (etwa 30 Grad) in die schwarze Hohlkammerplatte.
  • Die Nadeln bilden ein Dreieck.
01 Elektrolabor betriebsbereit

 Idee 4: Deine Lösung

Vielleicht hast du noch eine andere Idee, die du ausprobieren möchtest. 


01 Elektrolabor betriebsbereit

explore-it
Ein Warnlicht für deine Taschenlampe

Viele Taschenlampen haben rote Warnlichter.
Wie können wir diese Funktion selber herstellen?

01 Elektrolabor betriebsbereit

 

  • Stecke die rote LED neben der weissen LED in die Halterung.
  • Achte darauf, dass sie beim Rückwärtsdrehen leuchtet. 
  • Biege den Kopf der roten LED um 90 Grad zur Seite.
01 Elektrolabor betriebsbereit
  • Suche ein geeignetes Material, das du in Form eines Rohres um die rote LED legen kannst (z.B. ein roter Trinkhalm, ein rotes Mäppchen, ein dünnes weisses Papier).
  • Mit etwas Klebeband kannst du das Rohr am Gestell fixieren.
  • Bring die rote LED zum Leuchten: Das Rohr leuchtet in satter roter Farbe.

explore-it
Deine Ideen!

Vielleicht hast du noch weitere Ideen, wie du deine Taschenlampe verändern kannst.
Achtung: Das Kurbel-Kraftwerk muss weiterhin einwandfrei funktionieren.

Lasse dich auch von anderen anregen, indem du ihre Beiträge in der Galerie anschaust. Es würde uns sehr freuen, Bilder von deinen Ideen zu erhalten. 

Mein Konto

Noch kein Konto:
Im Prozess der Materialbestellung werden Sie selber ein Konto eröffnen mit Ihrem Benutzernamen und Passwort.
Anleitungen zu den Lernanlässen:
Sie haben Zugang zu den Aufgabenstellungen und Experimenten, sobald das Materialpaket bei Ihnen eingetroffen ist.

Newsletter

Mit dieser Anmeldung erhalten Sie viermal jährlich wichtige Informationen zu explore-it.

Initianten

Pädagogische Hochschulen des Kantons Wallis PHVS und der Fachhochschule Nordwestschweiz PH FHNW